Unser Tätigkeitsspektrum umfasst die Rechtsberatung und –vertretung in allen Bereichen des Verwaltungsrechts. Dabei betreuen wir Privatpersonen, die z.B. Ansprüche gegenüber einem Hoheitsträger geltend machen, etwa die Bewilligung einer Baugenehmigung, einer Gewerbeerlaubnis oder eines Studienplatzes sowie die Gewährung von BAföG-Leistungen. Zum Verwaltungsrecht gehören weiterhin unter anderem das Denkmalsschutzrecht, das Polizei- und Ordnungsrecht und das Schulrecht.

Wir vertreten aber insbesondere auch Hoheitsträger, etwa auf dem Gebiet der Amtshaftung, zum Thema Fördermittel oder im Bereich der Kommunalabgaben, z.B. wenn es um die Frage der Zulässigkeit von Erschließungsbeiträgen oder von Gebühren geht. Die Erstellung von Satzungen wird dabei ebenfalls von unserer Kanzlei geleistet. Im Bereich des Beamtenrechts sind Fragen zur Versetzung, zur Pensionierung oder zur Beihilfefähigkeit von Gesundheitsaufwendungen Teil unserer Interessenschwerpunkte.